Verpackungsqualität für Lebensmittel

HILFT IHNEN, IN EINER KULTUR DER KONTINUIERLICHEN BEURTEILUNG UND VERBESSERUNG ZU ARBEITEN
Expertenkontakt

Die Qualität von Lebensmittelverpackungen spielt im Produktlebenszyklus eine große Rolle. HAVI berücksichtigt alle Stationen eines Produktes entlang der gesamten Supply Chain: Von der Herstellung über den Transport bis zum Kunden.

Wir sorgen dafür, dass:

  • Qualität, Sicherheit und Geschmack sichergestellt werden
  • Die Verpackung die bestmögliche Präsentationsfläche bietet
  • Der Markenwert unterstrichen wird
  • Wetweite Verpackungs- und Regulierungsvorschriften eingehalten werden
  • Die unterschiedlichsten demographischen Nutzungsanforderungen erfüllt werden
  • Nachhaltige und ökologisch unbelastete Verpackungsmaterialien eingesetzt werden

Qualitätsmanagement von Verpackungsmaterial im gesamten Lebenszyklus

HAVI hat ein umfassendes, integriertes Qualitätsmanagementsystem für alle Arten von Verpackungen. So garantieren wir über den gesamten Lebenszyklus hinweg, dass die Verpackung stets zur Marke und zum Produkt passt.

 

 

 

Viele verschiedene Aspekte müssen berücksichtigt werden, um dem Kunden am Ende ein hochwertiges Produkt zu bieten. Wir strukturieren unser Qualitätsprogramm in drei Bereiche:

  • Systemüberwachung
  • Designabsicherung
  • Lieferantenqualität

quality-circle

Der Kunde steht bei diesem Vorgehen stets im Mittelpunkt und wird vielfältig einbezogen:    

  • Feedback des Personals an Verkaufstheken und im Catering: Wer tagtäglich mit den Verpackungen umgeht, gibt uns wertvolle Verbesserungstipps.
  • Qualität und Leistungsfähigkeit des Designs: Wir designen leistungsstarke Verpackungen und stellen sicher, dass ein Design von allen Lieferanten jederzeit in der gewünschten Qualität verfügbar ist.
  • Besonders sensible Qualitätsaspekte: Die individuellen Spezifikationen werden an jedem Ort der Welt berücksichtigt und erfüllen höchste Ansprüche

Packaging Compliance & Verbesserungsmanagement

Zeit ist unsere wertvollste Ressource. Wie viel davon können Sie den Verpackungs-Richtlinien und einer kontinuierlichen Verbesserung widmen?

Schon unmittelbar nach der Markteinführung beginnt die Arbeit am nächsten Projekt. Kaum ist ein Produkt erfolgreich im Markt eingeführt, erfordert oft schon das nächste Projekt Ihre Aufmerksamkeit. Risiken und Verbesserungsmöglichkeiten werden daher leicht übersehen. Hier lohnt sich die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern, die Ihnen auch bei laufenden Projekten zur Seite stehen und Sie im Hinblick auf mögliche Innovationen, Verbesserungen und Sicherheitsvorschriften beraten.

 

HAVI ist solch ein Partner: Immer auf der Suche nach Verbesserungen, vor allem im Hinblick auf Kosten- und terminliche Optimierungen. Dabei arbeiten wir in zwei Schüsselsegmenten: Qualitätssicherung für Verbraucher und kontinuierliche Verbesserungsinitiativen.

So evaluieren wir Effizienzsteigerungen, minimieren die Risiken für Ihr Unternehmen und ermöglichen Ihnen Freiraum für neue Ideen und Projekte.

Qualitätssicherung für Verbraucher

Qualitätssicherung für Verbraucher stellt sicher, dass eine Verpackung das darin enthaltene Produkt optimal unterstützt. Dies erfordert einen systematischen Ansatz über die gesamte Supply Chain hinweg: vom Materiallieferanten über die Verarbeiter, die Produktabfüller, die Verkäufer und Verbraucher bis hin zur Entsorgung am Ende der Lebensdauer.

Um den gesamten Prozess permanent zu überwachen, braucht es konstantes Monitoring. HAVI kann Ihnen an jedem Punkt helfen:

  • Funktionsprüfung/Produkt-einführung: HAVI steht Ihnen bei der Produkteinführung zur Seite und führt im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems Funktionsprüfungen durch.
  • BTC/ATC-Audits: Audits im BTC- (Behind the Counter) und ATC-Bereich (Across the Counter) sind unverzichtbar, um sicherzustellen, dass alle Verpackungstypen ihren Zweck erfüllen: Bei Kunden, aber auch bei den Betreibern von Food Service Marken. Die Zufriedenheit des BTC-Personal mit der Verpackung ist ein guter Gradmesser, ob auch die Kunden damit zufrieden sind oder sein werden.
  • Kundenfeedback: Ein kontinuierlicher Verbesserungskreislauf auf Grundlage von Kundenfeedbacks trägt zur Langlebigkeit des Produktes, aber auch zur Entwicklung neuer Produkte bei. HAVI verwaltet und analysiert die Daten und liefert neue Erkenntnisse. 

Kontinuierliche Verbesserungsinitiativen

Kontinuierliche Verbesserungsinitiativen werden im gesamten Qualitätsprogramm von HAVI eingesetzt.

Sie bestehen aus schrittweisen, konstanten Veränderungen, die einer effektiveren und effizienteren Gestaltung von Produktverpackungen dienen. Dazu gehört:

  • Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen: Veränderungen gesetzlicher Bestimmungen müssen überwacht und in einem kontinuierlichen Verbesserungskreislauf rückgemeldet werden. So wird sichergestellt, dass alle Richtlinien der unterschiedlichen lokalen, regionalen und globalen Märkte eingehalten werden, in denen das das Produkt verkauft wird.
  • Reklamationsmanagement, CAPA & RCCA: Durch die Nutzung von Corrective and Preventive Actions (CAPA) sowie Root Cause Analysis (RCA) in Kombination mit proaktivem Reklamationsmanagement werden Probleme frühzeitig gefunden, identifiziert und beseitigt.
  • Krisenmanagement: Um relevante Trends für Ihr Produkt oder Ihre gesamte Supply Chain frühzeitig zu erkennen, nutzen wir vorausschauendes Issue Management.
  • Präventive und korrigierende Maßnahmen: HAVI bedient sich vielseitiger Maßnahmen, um jederzeit konforme Prozesse sicherzustellen. 

Qualitätssicherung für Lieferanten und sämtliche Spezifikationen

Die Qualität Ihrer Verpackung bleibt nach der Designphase und der Auslieferung Ihres Produktes nicht zwingend konstant.

Bei der permantenten Überwachung hilft Ihnen ein Partner wie HAVI: Wir begleiten Sie während des gesamten Produktlebenszyklus und an jedem Punkt der Supply Chain. Folgende Themen stehen dabei im Mittelpunkt::

  • Spezifikationsmanagement:  Wir sorgen dafür, dass alle Eigenschaften Ihrer individuellen Verpackungen vom Anfang bis zum Ende erhalten bleiben.
  • Lieferantenqualifizierung: Alle Partner unseres globalen Lieferantennetzwerks unterliegen strengen Bewertungskriterien. Bei uns ist die Beschaffung Ihrer Verpackungsmaterialien in guten Händen. Sie können sich auf die hohen Qualitäts- und Kontinuitätsstandards unseres Netzwerks verlassen.
  • Datenbasiertes Prozesscontrolling: Wir sammeln und verwalten Echtzeitdaten während der gesamten Herstellung, um sämtliche Standards zu garantieren.
  • Controlling der Planung: Wir stellen Ihnen eine detaillierte Beschreibung der Verfahren und des Systembetriebs zur Verfügung, um jegliche Produkt- oder Prozessabweichungen zu verhindern.
  • Audits zur Sicherstellung der Lebensmittelsicherheit: Wir führen unabhängige Prüfungen der Good Manufacturing Practice (GMP) durch, um sicherzustellen, dass alle Prozesse und Verfahren überwacht und eingehalten werden.